Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND Inselgruppe Föhr

Mikroplastik in Mineralwasser aus Mehrwegflaschen

06. Februar 2018

"Man weiß, dass es in der Umwelt verbreitet ist. Man weiß, dass es Kosmetika zugesetzt wird. Doch die Messungen in Münster setzen jetzt noch eins drauf. Denn sie zeigen: Mikroplastik steckt offenbar auch in Mineralwasser, das heißt wir schlucken es tagtäglich mit Lebensmitteln"

"Mikroplastik steckt offenbar auch in Mineralwasser. Münsteraner Forscher haben mit einer verfeinerten Messmethodik in Mineralwasser abgefüllt in PET-Flaschen Mikroplastik gefunden - keine Probe war frei. Die Folgen von diesem Plastik im Körper lassen sich derzeit noch nicht abschätzen. " Zum Artikel des Deutschlandfunks

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb