© Peter Hering

 

Wiesenvogelschutz auf Föhr

Die Föhrer Marsch gehört zu den bedeutsamen Wiesenvogelgebieten des Landes Schleswig-Holstein. Nachdem der Bruterfolg stark zurückgegangen ist, hat das Land Schleswig-Holstein ein Schutzprogramm aufgelegt, den „Feuerwehrtopf Föhr“. Die BUND Inselgruppe Föhr betreut dieses Projekt seit 2011 und bemüht sich um eine gute Zusammenarbeit von Gebietsbetreuer und Landwirten. Ergebnisse werden im BUND Umweltzentrum vorgestellt.

Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Flyer im pdf Anhang

Sowie auf unserer Website:

 

Sachberichte Gemeinschaftlicher Wiesenvogelschutz auf Föhr



Suche

Als Nationalpark Partner sind wir Teil eines Netzwerkes, das die Ziele des Nationalparks unterstützt. Wir denken, dass wir so einen weiteren kleinen Beitrag zum Erhalt dieser einzigartigen Naturlandschaft leisten.

 

 

Plastikfrei wird Trend

Initiative KÜSTE GEGEN PLASTIK